Tierkommunikation Fortgeschrittenerkurs (Stufe 3)

Dieses Seminar richtet sich an diejenigen, die den Anfänger sowie den Aufbaukurs besucht haben und ihre telepathische Kommunikation weiter vertiefen wollen.

In diesem Workshop lernst du, durch gezielte Übungen, noch detailliertere Botschaften zu empfangen. Ziel ist es, die Teilnehmer so weit zu bringen, dass die Botschaft des Tieres übersetzen können ohne sich mit der Geschichte des Menschen oder des Tieres zu identifizieren. Eine gute Tierkommunikatorin / ein guter Tierkommunikator, ist "nur" ein Sprachrohr, bleibt neutral und übersetzt die Botschaften der Tiere soweit wie möglich ohne persönliche Färbung (Filter) sowie urteilslos. Dies scheint ganz einfach, aber in Wirklichkeit ist es eine grosse Herausforderung. Bestandteil des Workshops ist der Ehrenkodex von Penelope Smith.

​​Wenn es das Wetter erlaubt, arbeiten wir in der Natur, während wir bei kühleren Temperaturen im Inneren arbeiten.

Bitte lass deine Tiere Zuhause. Die Entfernung hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, mit ihnen zu kommunizieren. Bring ihre Fotos mit. Das reicht, um mit ihnen Kontakt aufzunehmen!

Jede Stufe dauert einen Tag oder einen halben Tag, falls du dich für den Privatkurs entscheidest. Lass zwischen einem Workshop und dem nächsten etwas Zeit verstreichen. Übung macht den Meister. Nur so kann man feststellen, in welchem Bereich man Zweifel hegt, wo man das Gelernte vertiefen sollte, um danach einen Schritt nach vorne zu machen, um von der nächsten Stufe wirklich vollständig zu profitieren. Ich selbst habe mein Tierkommunikationsstudium auf drei Jahre verteilt und besuchte insgesamt zwanzig Kurstage, unzählige Übungsabende und führte viele Tiergespräche für Freunde bevor ich mich daran wagte, für Kunden Gespräche zu führen.

Kursprogramm Fortgeschrittener Kurs (Stufe 3)

  • Wir arbeiten an unserer Wahrnehmung, um auch subtile Informationen zu erhalten

  • Wir lernen wie man neutral bleibt, ohne sich mit der Geschichte von Mensch und Tier zu identifizieren

  • Wir werden Kundengespräche führen

  • Erfahrungsaustausch und Lösen eventueller Blockaden, welche die Tierkommunikation behindern

Kursdatum: auf Anfrage

Gruppenkurs
Dauer: 9.45 - 17.00 ca. (Mittagspause 1 Std.)
Teilnehmerzahl: 2 bis 6 Personen (Gola di Lago) oder 4 bis 8 (Bellinzona/Quartino)
Meine Entschädigung: CHF 180/Kurstag/Person

Kursort: Monti di Lago / Gola di Lago (Capriasca, Ticino, Svizzera) oder Centro Vitae, Viale Stazione 14, 6500 Bellinzona

oder GreenGym, Via Luserte 2, 6572 Quartino

Mitbringen

  • Fotografien von Tieren, wo ihr mit dem Tiergespräch in Schwierigkeiten wart

  • Hausschuhe oder (warme) Socken

  • Bequeme (warme) Kleidung. Wir sitzen auf Kissen

  • Mittagessen
     

Bedingungen: Mit der Überweisung der Kurskosten ist die Kursteilnahme bestätigt. Bei schriftlicher Abmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.— verrechnet; danach sind Rückerstattungen nicht mehr möglich. Mit der Anmeldung (schriftlich oder mündlich) gelten die Kursbedingungen als akzeptiert.


​​​Versicherung/Haftung: Die Kursteilnehmer tragen in jedem Fall die Verantwortung für sich selbst. Die Kursleitung übernimmt keine Haftung an Personen und Sachen.

Alternativen zum Gruppenkurs:

Privatkurs in Gola di Lago

Daten / Tage: Montag bis Freitag, exklusive Feiertage, Daten auf Anfrage
Kursdauer: 8.30 - 12.00 oder 13.30 - 17.00 oder 10.00 - 14.30 mit Mittagspause (1 Std)
Meine Entschädigung: CHF 220/Person

Privatkurs via Skype oder Telefon
Daten / Tage: Montag bis Freitag, exklusive Feiertage, Daten auf Anfrage

Kursdauer: 8.30 - 12.00 oder 13.30 - 17.00 oder 10.00 - 14.30 mit Mittagspause (1 Std)

Meine Entschädigung: CHF 220/Person (Vorauszahlung)

​Tierkommunikationsworkshop ausserhalb des Tessins / Ausland
Auf Wunsch kommen wir zu Ihnen. Hier finden Sie die Möglichkeiten Kurse in der Schweiz/Europa

Copyright by Telepatia.ch di Ginny Brand - Monti di Lago - Casella Postale 23 - CH-6960 Odogno - Tel. +41 (0)91 945 08 76 - info@telepatia.ch